Uhr als Kapitalanlage – Infos, Tipps & Ratgeber

1
31
Uhr als Kapitalanlage Ratgeber

Die Uhr ist die wohl präziseste Maschine, welche der Mensch je erfunden hat. Doch ab wann taugt sie als Wertanlage? Was sollte man beachten, wenn man vor hat eine Uhr als Kapitalanlage zu sichern? In diesem Ratgeber klären wir auf und verraten Ihnen mit welchen Uhrenmodellen Sie die besten Chancen haben und worauf Sie besonders achten müssen – beim Kauf, aber auch Verkauf.

Wer hätte vor einiger Zeit gedacht, dass eine Uhr, welche damals für einen mittleren dreistelligen Bereich zu kaufen war, heute knapp 24.000 Euro, also mehr als das 40fache Wert ist? Wohl keiner. Doch schnell bemerkte die Welt, dass eine viel mehr ist als eine Uhr. Sie wurde zu einem Sammlerstück und auch zur Kapitalanlage. Doch dabei gibt es etliche Punkte zu beachten.

Welche Uhren eignen sich als Kapitalanlage?

Diese Frage stellen sich viele, wenn nicht alle, die eine Uhr als Kapitalanlage anlegen möchten. Doch hier ist Vorsicht geboten. Selbst unter den Luxusuhren dienen rund 80% nicht als Kapitalanlage. Auch wenn Sie bereits in Besitz einer Luxusuhr sind, so bedeutet das nicht, dass sie auch als Kapitalanlage geeignet ist.

Eine Uhr als Kapitalanlage ist ein hohes Risiko. Wenn Sie es dennoch riskieren möchten, dann kommen eigentlich nur Rolex oder Patek Philippe in Frage. Nur bei diesen werden die gewünschten Renditen erzielt. Das bedeutet aber nicht, dass andere Uhrenmodelle nicht auch ihren Wert steigern können, lediglich als Kapitalanlage kommen nur sehr wenige in Frage.

Geldanlage mittels einer Rolex Uhr

In der Regel dienen nur Herrenuhren als Kapitalanlage. Weiters spielen jedoch noch andere Punkte eine beachtliche Rolle. Je mehr Raffinessen und Features wie Mond oder Jahreskalender ein Modell hat und je limitierter die Stückzahl ist, desto größer ist der Wert. Achten Sie deshalb sehr genau darauf, wenn Sie eine Uhr als Kapitalanlage anlegen möchten.

Rechnen Sie auch immer einen Abschlag von mindesten 5% dazu. Beim An- und Verkauf bei einem Händel möchte dieser natürlich eine Marge haben. Beim Verkauf über das Internet erziehen Sie meist einen etwas besseren Preis, wie Sie später noch erfahren werden, ist das aber nicht ganz so einfach.

Zu den wertstabilen Uhren-Marken gehören

  • Patek Philippe
  • Rolex
  • A. Lange & Söhne
  • IWC
  • Audemars Piguet
  • Vacheron Constantin

Das bedeutet jedoch nicht, dass andere Hersteller nicht genau so begehrt sind. Ebenfalls sehr beliebte Hersteller und mit einigen kleinen Chancen als Geldanlagen sind: Omega, Tag Heuer, Jaeger LeCoultre und Nomos Glashütte.


Rolex Uhr als Geldanlage

Gründer des Unternehmens war der Kulmbacher Hans Wilsdorf, der um 1900 nach La Chaux-de-Fonds ging und dort Arbeit bei einem Import-Export-Geschäft fand. Nachdem er dort mit Erfolg Taschenuhren bei Uhrmachermeistern bestellt, für diese ein Ganggenauigkeitszeugnis vom Observatorium Neuenburg erhalten und sie dann nach Grossbritannien exportiert hatte, beschloss er 1905, sich in London selbständig zu machen.

Heute zählt Rolex zu der wohl bekanntesten Manufaktur der Welt. Wer eine Rolex besitzt, der hat garantiert eine gute Kapitalanlage. Die Armbanduhren des Herstellers beginnen bei rund 4000 Euro. An Wert verliert eine Rolex garantiert nicht, solange sie in einem guten Zustand ist.

Die Rolex Daytona 6263, welche im jähr 1975 erschienen ist, kostete zur damaligen zeit rund 625 Euro. Im Jahre 2012 war sie bereits 25.000 Euro Wert und sie stieg noch weiter an. Die Rolex Daytona 6263 14 Karat Gold wird sogar für rund 110.000 Euro gehandelt. Dieses Modell gehört zu einen der Modelle, welche einen der größten Wertsprünge in der Geschichte hingelegt hat.

Rolex Daytona 6263 als Geldanlage


Patek Philippe Uhr als Geldanlage

Die Manufaktur wurde 1839 von dem polnischen Adligen Antoine Norbert Graf de Patek gegründet. Aus seiner Partnerschaft mit Jean-Adrien Philippe resultierte das Patent für eine weitreichende Innovation im Uhrenbau: die Aufzugskrone. Diese Mechanik veränderte den Gebrauch der Uhr insofern, als man keinen extra Schlüssel mehr benötigte, um das Uhrwerk aufzuziehen oder die Zeit zu verstellen.

Neben Rolex zählt der Uhrenhersteller heute zu den begehrtesten Manufakturen in der Geschichte. Besitzer einer Patek Philippe Uhr können sich glücklich schätzen, denn diese sind garantiert eine gute Geldanlage.

Die Patek Philippe Ref. 5396R-011 Jahreskalender zählt zu einen der beliebtesten Modellen unter Sammlern. Dieses Modell verliert auch keinen Wert, ganz im Gegenteil, viel eher wird sie noch an Wert zulegen. Preislich liegt das Modell derzeit bei 16.000-29.000 Euro.

Patek Philippe Ref. 5396R-011 als Geldanlage


Breitling als Wertanlage?

Breitling gehört nicht wirklich zu den Uhrenherstellern, welche bekannt für ihre großen Wertsteigerungen sind. Dennoch findet man auch hier einige Modelle, welche im Laufe der Zeit eine beachtliche Wertsteigerung zurückgelegt haben.

Die Breitling Crosswind, welche Mitte der 90er erschienen ist, kostete damals beispielsweise 2500 DM. Heute wird sie zwischen 4000-5000 Euro gehandelt. Wirklich weiter steigern wird sich der Wert unserer Meinung nach nicht mehr, jedoch kann man aus letztendlich nie genau vorhersagen.

Breitling als Geldanlage


Uhren Neuerscheinungen als Wertanlage

Falls Sie sich jetzt erst entscheiden mittels Uhren eine Wertanlage zu sichern, so gibt es einige Punkte zu beachten. Vor allem bei Neuerscheinungen kann man nie vorhersagen, ob ein Modell den Wert Steiger wird, oder nicht. Es besteht somit immer etwas Restrisiko.

Falls Sie ein neues Uhrenmodell kaufen, vor allem in der Hoffnung, dass dieses den Wert steigert, so sollte man einige Punkte beachten. Besonders wichtig ist die Stückzahl. Die besten Chancen und nahezu eine Garantie auf eine Wertsteigerung hat man mit Modellen welchen nur in geringen Stückzahlen, oder besser noch in Limitierten Auflagen hergestellt werden.

Verständlich haben diese Modelle auch einen Nachteil. Sobald eine Uhr als Limited Edition hergestellt wird, ist auch der Preis dementsprechend höher. So benötigen Sie bereits vorab ein gehobenes Kapital für die Anschaffung.

Ursprungs-Zertifikat elementar wichtig

Selbst wenn Sie eine Rarität erlangt haben, so ist es enorm wichtig, dass das Ursprungs-Zertifikat noch vorhanden ist. Anhand der eingravierten Nummern in der Uhr lässt sich somit die Echtheit überprüfen. Leider sind auch sehr viele gefälschte Modelle im Umlauf, welche nur für ein geschultes Auge erkennbar sind.

Heutzutage gibt es dermaßen gut gefälschte Uhren, wo sogar Originalteile wie z.B Ziffernblätter, oder das original Gehäuse verwendet werden. Der Rest aber Fake ist und somit nur für Profis erkennbar sind.


Uhr Wertanlage Garantie

Gibt es eine Garantie, dass eine Uhr den Wert steigern wird? Nein, leider nicht. Angebot und Nachfrage sind die entscheidenen Punkte, welche dazu beitragen, ob eine Uhr den Wert steigern wird.

Bei einer hochwertigen Uhr, vor allem bei einer Rolex, Patek Philippe etc. werden Sie aber auch keinen bzw. nur minimalen Wertverlust haben. Selbst wenn es ein Durchschnittsmodell ist, welches nicht heiß begehrt unter Sammlern ist, so werden diese Uhren keinen Wert verlieren. Eine gute Wartung und Pflege natürlich vorausgesetzt.

Eine Uhr kann immer als Wertanlage gesehen werden. Überstürzen Sie jedoch nichts. Es bringt Ihnen absolut gar nichts, wenn Sie sich eine Uhr nicht leisten können, Sie diese aber dennoch kaufen, nur in der Hoffnung dass Sie daran irgendwann verdienen werden. Falls Sie eine Uhr als Wertanlage kaufen möchten, dann nur in dem Rahmen, welchen Ihnen bei einem Verlust nicht wirklich schaden würde.

Luxusuhr richtig aufbewahren ℹ


Luxusuhr als Geldanlage kaufen

Neben dem ersteigern der Uhr, am besten zu einem günstigen Preis, ist auch das Verkaufen ein sehr wichtiger Punkt. Vor allem im Internet sollten Sie sehr vorsichtig beim Erwerb einer Uhr sein. Von Plattformen wie Ebay etc. sollten Sie unserer Ansicht nach Abstand halten. Hier können Sie nie sicher sein, ob es sich wirklich um ein Original handelt.

Wenn Sie dennoch etwas sparen möchten und eine hochwertige Uhr kaufen möchten, dann machen Sie das auf Plattformen wie Chrono24.de. Auf diesem Verkaufsportal verkaufen verifizierte Verkäufer auf der ganzen Welt. Dementsprechend ist auch eine hohe Sicherheit geboten. Auf der Verkaufsplattform können Sie Uhren meist etwas günstiger als beim Händler erwerben.

(Visited 53 times, 1 visits today)

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here